Allergie & klinische Atemwegsimmunologie

Unsere Sprechstunde ist für Patient*innen
  • mit allergischen Erkrankungen wie z. B. Heuschnupfen, Hausstaubmilbenallergie, Lebensmittelallergien und Asthma und begleitenden Lebensmittelallergien.
  • mit schweren chronischen Nasennebenhöhlenentzündungen und (wiederkehrenden) Nasenpolypen.

Wir bieten Ihnen in dieser Sprechstunde eine umfassende Diagnostik und Beratung an. Auch seltene immunologische und rheumatologische Erkrankungen im HNO-Bereich werden von uns betreut (z. B. zystische Fibrose, Churg-Strauss / EGPA oder Immundefekte).

Neben der allergologischen und immunologischen Beratung und Schulung führen wir auch in komplexen Fällen eine spezifische Immuntherapie („Allergieimpfung“) durch und sind ein Referenzzentrum für die Behandlung mit therapeutischen Antikörpern.

Zur besseren Versorgung unserer Patienten sind wir Teil des „Comprehensive Allergy Centers(link is external)“ der Technischen Universität München und betreuen Sie bei Bedarf gemeinsam mit unseren Kolleg*innen der Dermatologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Augenheilkunde und Pädiatrie. Bei seltenen immunologischen Erkrankungen kooperieren wir darüber hinaus mit den Kliniken für Innere Medizin II. und III. des Klinikums rechts der Isar.

Zuständige Sektionsleiter

PD Dr. med.
Adam Chaker