Zungenschrittmacher

Ein Zungenschrittmacher kann vor allem für Betroffene, die mit einer Maskentherapie (CPAP) nicht zurecht kommen, sehr hilfreich sein. Mit Hilfe dieser Neurostimulation wird der Unterzungennerv während des Schlafs gezielt mit feinen elektrischen Impulsen stimuliert, sodass die Muskulatur zum Offenhalten der oberen Atemwege aktiviert wird.  Damit wird der Rachenbereich vor dem Zusammenfallen geschützt und die Luft kann wieder ungehindert in die Lunge strömen.  Gerne finden wir in einem persönlichen Beratungsgespräch heraus, ob Sie für diese innovative Therapie geeignet sind. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Zungenschrittmacher-Sprechstunde.

Bei weiteren Rückfragen steht Ihnen gerne unser Sekretariat Frau Hagen zur Verfügung.

Telefon 089 4140 2692
E-Mail(link sends e-mail)

 

Zuständige Sektionsleiter

Prof. Dr. med.
Clemens Heiser

Leitender Oberarzt

PD Dr. med. Benedikt Hofauer

Zertifikate & Mitgliedschaften